Fuß über Kopf

Am 01.Oktober 2016 findet die Vernissage von Tinyrooms statt, ab 16 Uhr ist das kleinste aller kleinen Museen eröffnet. 47 Bochumer Künstler_Innen haben jeweils eine Schublade gestaltet. Meine Installation trägt den Namen“Fuß über Kopf“ und ist wohnhaft in Schublade 17. Füsse, Hände und Kopf können beliebig umgesteckt werden. Doch meistens passen sie nicht in die Schublade, wie die meisten Menschen. Vor allem der Kopf ist zu groß. So habe ich mir erlaubt in den Schrank ein Loch zu feilen.Viel Spaß beim umstecken.
Im hinteren Teil der Schublade sind Einige Patches zu bestaunen und für zwei Euro käuflich zu erwerben. Außer den 46 anderen Schubladen gibt es am Sonntag den 01.Oktober noch musikalische Beiträge mit Serge Corteyn, Volker Wendland (Kassierer) und Stefan Lakatos. Auch die angrenzenden Ateliers sind geöffnet.
Im Anschluß an die Konzerte findet eine DjLounge im Theater statt.
Hier die Adresse
Theater der Gezeiten
In Schmechtingstr. 38
44809 Bochum
theater-der-gezeiten.de
Eintritt Frei

„Fuß über Kopf“ befreit aus der Schublade


0 Antworten auf „Fuß über Kopf“


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


+ drei = acht