Prinzessin Kröte bei „aus dem off 14″

PREMIERE Prinzessin Kröte

Ich freu mich die baldige Premiere der Inzenierung Prinzessin Kröte bekannt zu geben.

PREMIERE Prinzessin Kröte
29.April 2017
um 15.000 Uhr
Theater der Gezeiten
Schmechtingstr. 38-40
Bochum

30.April 2017
Prinzessin Kröte
um 15.000 Uhr
Theater der Gezeiten
Schmechtingstr. 38-40
Bochum

Prinzessin
nach einem russischen sowie einem kroatischen Märchen

Foto: Susanna Eusterfeldhaus

Es war einmal, man weiß nicht wo, ein Zarensohn mit
dem Namen Ivan Zarewitsch.
Wer auch immer, wo auch immer seinen Pfeil finden sollte,
sollte Ihn zum Gemahl nehmen.
Quuaaack!
Was aber wenn es eine Kröte ist, die den Pfeil findet?
Eine hässliche, widerliche Kröte?
Quuaaack!

Prinzessin Kröte ist ein Figurentheaterstück über eine ungewöhnliche Bekanntschaft zwischen einem ängstlichen Zarensohn und einer mutigen Kröte sowie über Schönheit, Hässlichkeit und eine magische Verwandlung.

TINYrooms

Nach der Vernissage mit Einblicken in die unterschiedlichsten Schubladenwelten, werden die regulären Öffnungszeiten von TINYrooms dem kleinen Schrankmuseum ab dem 25. 10.16 immer dienstags von 17 bis 20 Uhr sein.
Im ehemaligen Theater der Gezeiten in der Schmechtingstr. 38 in Bochum.
Das Theater selber war abgetaucht um – wie es mit den Gezeiten so geht- an der nächsten Straßenecke mit der Nummer 40 wieder aufzutauchen. Mit Bar und GlitzerBühne erstrahlt es mal wieder in neuem Licht.
Artikel in der WAZ
http://www.derwesten.de/staedte/bochum/dieses-museum-passt-in-48-schubladen-id12276643.html
FOTOS in der WAZ http://www.derwesten.de/staedte/bochum/museum-passt-in-schublade-id12281427.html

Fuß über Kopf

Am 01.Oktober 2016 findet die Vernissage von Tinyrooms statt, ab 16 Uhr ist das kleinste aller kleinen Museen eröffnet. 47 Bochumer Künstler_Innen haben jeweils eine Schublade gestaltet. Meine Installation trägt den Namen“Fuß über Kopf“ und ist wohnhaft in Schublade 17. Füsse, Hände und Kopf können beliebig umgesteckt werden. Doch meistens passen sie nicht in die Schublade, wie die meisten Menschen. Vor allem der Kopf ist zu groß. So habe ich mir erlaubt in den Schrank ein Loch zu feilen.Viel Spaß beim umstecken.
Im hinteren Teil der Schublade sind Einige Patches zu bestaunen und für zwei Euro käuflich zu erwerben. Außer den 46 anderen Schubladen gibt es am Sonntag den 01.Oktober noch musikalische Beiträge mit Serge Corteyn, Volker Wendland (Kassierer) und Stefan Lakatos. Auch die angrenzenden Ateliers sind geöffnet.
Im Anschluß an die Konzerte findet eine DjLounge im Theater statt.
Hier die Adresse
Theater der Gezeiten
In Schmechtingstr. 38
44809 Bochum
theater-der-gezeiten.de
Eintritt Frei

„Fuß über Kopf“ befreit aus der Schublade